Persönliche Meinung von Hannes Girrer:
Sehen Sie das Mariazellerland als Urlaubsregion mit einem vielfältigen, bemühten Angebot. Suchen Sie aber bitte nicht „das Beste“, „das Umfangreichste“, „das Ultimative“ usw. Versuchen Sie, den Aufenthalt einmal etwas anders zu sehen und vielleicht einmal Dinge zu wagen, die man sonst vor lauter „Freizeitstress“ nicht macht.


Gehen Sie einmal ganz gemütlich lange spazieren, halten Sie Ausschau nach bunten Blumen, Schmetterlingen…………….lassen Sie sich durch den Tag treiben…………..gehen Sie vielleicht auch einmal im Regen im Wald spazieren – viele haben schon vergessen, wie gut das dann dort riecht! Treiben Sie einmal mit dem Ruderboot am Erlaufsee. Wann sind Sie das letzte Mal auf einem Bankerl gesessen und haben nur dem Gesang der Vögel zugehört? Wann waren Sie das letzte Mal einen ganzen Tag unterwegs und sind niemandem begegnet? Riskieren Sie doch einmal, einen ganzen Tag das Handy am Zimmer zu lassen! Erfreuen Sie sich am „Gewusel“ am Hauptplatz Mariazell an einem schönen Tag, tauchen Sie ein in den bunten Mix an Tagesausflüglern, Wallfahrern, Motorradfahrern, genießen Sie einen Kaffee am Platz seien Sie mitten drin im Geschehen. Bummeln Sie durch die Geschäfte in den alten Häusern im Ortskern, entdecken Sie stille Gehöfte in der Umgebung…………Wann haben Sie das letzte Mal das Knirschen des Schnees gespürt, Schneeflocken, die auf der Wange zergehen…..?
Wenn man entsprechende Ausrüstung hat braucht man nicht viel mehr zum Glücklichsein!

All das ist im Mariazellerland möglich!
Trauen Sie sich!

Weiterer Überblick: Nützliche Informationen+Links